Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte (Zivilrecht VII) – Prof. Dr. Bernd Kannowski

Seite drucken

Forschung & Dissertationsvorhaben

Laufende Dissertationsvorhaben

Gesine Güldemund:
Das Erbrecht des Sachsenspiegels und seine Bearbeitung in der Buch´schen Glosse

Dr. phil. Dieter Riemer:
Sächsisches Erbrecht im Hochmittelalter

Daniel Schneider:
Gerichtsverfassung in der Grafschaft Sayn-Altenkirchen

Florian Lebkücher:
Die Grafschaft Tecklenburg und die Justizreform von 1613

Clemens Bogedain:
Persönlichkeitsrechtlich fundierte Vertragsaufhebungsgründe im Urheberrecht: Entstehung, Begründung und Perspektiven

Konstantin Filbinger:
"Econ" oder "Human"? – Selbstbilder des Staates im Spiegel der Zeit – Eine Untersuchung am Beispiel regulatorischer Reaktionen auf Finanzkrisen im deutschen Bankenaufsichtsrecht

Amelie Tscheu:
"Die Verfahren wegen publizistischen Landesverrats in der Weimarer Republik"

I-Ting Hsieh: 
"Eheschließungsrecht in Taiwan unter der japanischen Kolonialherrschaft"

Viktor Roman Böhm:
Arbeitstitel: "Zu rechtlichen Aspekten des Verkaufs reichsunmittelbarer Territorien am Beispiel des Übergangs der Grafschaft Montfort an die Habsburger im Jahre 1779"

Maximilian Mayer:
Arbeitstitel: "Der Bubble Act von 1720 - Ein juristischer und ökonomischer Beitrag zur frühen Regulationsgeschichte"

Dominik Cloppenburg:
Arbeitstitel: „Rechtsfragen von Stadtmauern"


Abgeschlossene Dissertationsvorhaben

Michael Fischer:
Der Schockschaden im deutschen Recht und im Common Law. Eine rechtshistorische und rechtsvergleichende Untersuchung des deutschen, englischen, australischen und kanadischen Rechts (Schriften zum Internationalen Recht 210), Berlin 2016

Nicolas Gillen:
»Nur Gott vor Augen«: Die Strafgerichtsbarkeit des Patriarchen von Venedig (1451-1545) [Konflikt, Verbrechen und Sanktion in der Gesellschaft Alteuropas. Fallstudien 11], Köln Weimar Wien 2014 

Maike Huneke:
Iurisprudentia romano-saxonica. Die Glosse zum Sachsenspiegel-Lehnrecht und die Anfänge deutscher Rechtswissenschaft (MGH Schriften 68), Wiesbaden 2014 

Sarah-Lena Schmidt:
Der Frankfurter Wachensturm von 1833 und der Deutsche Bund. Deutung in verfassungsgeschichtlichem Kontext (Rechtsgeschichtliche Studien 46), Hamburg 2011

Ulrike Schillinger:
Die Neuordnung des Prozesses am Hofgericht Rottweil 1572. Entstehungsgeschichte und Inhalt der Neuen Hofgerichtsordnung (Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich 67), Köln Weimar Wien 2016 

Jan Ulrich:
Der Erbvertrag als Problem von Rechtswissenschaft. Eine rechtswissenschaftsgeschichtliche Untersuchung vor dem Hintergrund der Geschichte eines allgemeinen Vertragsbegriffs (Grundlagen der Rechtswissenschaft 33), Tübingen 2017

Lucas Wüsthof:
Schwabenspiegel und Augsburger Stadtrecht (MGH Schriften 73), Wiesbaden 2017

Patrick Oliver Heinemann:
Rechtsgeschichte der Reichswehr 1918-1933 (Krieg in der Geschichte 105), Paderborn 2018


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Bernd Kannowski

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt